135 Jahre Walzwerkbau bei Achenbach

Vor 135 Jahren, im Jahr 1888, hat Oberingenieur Carl Roth der Firma Fritz von Viehbahn in Karlshütte erstmals ein vollständiges Feinblechwalzwerk angeboten, bestehend aus zwei Feinblech-Walzgerüsten mit Kammwalze. Diese Auftragserteilung markiert den Beginn des Walzwerkbaus bei Achenbach.

Heute, 135 Jahre später, werden die Achenbach OPTIMILL Walzwerke mit derselben Hingabe und Perfektion wie damals gebaut. Dabei hat jede Generation ihre eigenen Spitzenleistungen hervorgebracht, die zum Synonym für die Achenbach-Technologie wurde - mit dem Ziel, im Sinne des Kunden das Beste in maßgeschneiderte Anlagentechnik umzusetzen.

Mit uns die Zukunft entwickeln – Was uns bewegt.

Ispak Ambalaj stärkt Produktion mit neuer Achenbach JumboSlit®: Maßgeschneiderte Lösung für erstklassige Schnitt- und Wickelqualität

Mehr erfahren

Achenbach setzt Zeichen für digitale Transformation in der Montage mit Projekt ATLAS

Mehr erfahren

Warum Achenbach Walzwerke Jahrhundertlang laufen: Eine Verpflichtung zur Langlebigkeit und Beständigkeit

Mehr erfahren

[Translate to Deutsch:]
Achenbach stärkt Gemeinschaft und Wohlbefinden: Fit ins neue Jahr!

Mehr erfahren

[Translate to Deutsch:]
Praxisnahe Einblicke: Marketing Talents der Universität Siegen erkunden Achenbach Buschhütten

Mehr erfahren

[Translate to Deutsch:]
Achenbach OPTIMILL® Folienwalzwerk: Erfolgreiche Modernisierung bei Carcano Antonio S.p.A. in Italien

Mehr erfahren

[Translate to Deutsch:]
Keep on Rolling auf der Straße: Neues Design für unsere LKWs enthüllt 100 % Technology for Future Concepts

Mehr erfahren

[Translate to Deutsch:]
Intensive Partnerschaft: Lotte Aluminium Hungary Kft und Achenbach stärken Zusammenarbeit für Batteriefolien-Werk in Ungarn

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns direkt. Unser Team ist für Sie da.

Um in einer modernen Wirtschaft voranzukommen, müssen wir gemeinsam das Tempo erhöhen.