Virtual Machines

Mit VIRTUAL MACHINES erhalten die Kunden einen Zwilling Ihrer Maschine in einer virtuellen Welt. Anders als die reale Maschine kann die virtuelle Maschine an beliebig vielen Arbeitsplätzen gleichzeitig zum Einsatz kommen. Auch komplexe Vorgänge wie ein Stützwalzenwechsel können mit allen notwendigen Bewegungen und Aktionen leicht nachvollzogen werden. Über einen digitalen Zwilling einer Maschine zu verfügen, fördert unter anderem das Verständnis des Betreiberpersonals. Der digitale Zwilling ist ein wertvolles Hilfsmittel bei selten durchgeführten Arbeiten und hilft bei der Einweisung neuer Mitarbeiter.

Durch die Möglichkeit, sich frei in der virtuellen Welt bewegen zu können, lassen sich auch versteckte oder schwer zugängliche Bauteile in ihrer Einbausituation betrachten: Mechanische Zusammenhänge zwischen Zylinderbewegung und Bauteilbewegung können leicht nachvollzogen und anschaulich verstanden werden. Mit Hilfe des Modells kann sich ein Monteur leichter auf seine Aufgabe vorbereiten und ist vor unangenehmen Überraschungen sicher, mit dem Erfolg, dass die Stillstandzeiten für Instandhaltungsarbeiten sinken. Auch konstruktive Sonderlösungen, die im Rahmen anspruchsvoller Modernisierungsprojekte häufig notwendig sind, können vor ihrer Realisierung getestet werden. Schließlich bietet der virtuelle Zwilling die Möglichkeit, Prozessdaten direkt im dreidimensionalen Modell zu visualisieren, und es entsteht ein intuitives Verständnis für die Messgröße.

Eine Kopplung des virtuellen Zwillings mit den realen SPS-Systemen ermöglicht eine Steuerung der virtuellen Funktionen durch das auch in der realen Maschine verwendete Steuerungsprogramm. Empfohlen wird der Einsatz des so geschaffenen risikolosen, realitätsnahen Testfeldes beispielsweise für neue Funktionen vor dem Stillsetzen der realen Anlage. So kann im Vorfeld einer Modifikation am realen System erfahrungsgemäß ein Großteil möglicher Fehler bereits beseitigt und die Stillstandzeiten der realen Anlage spürbar gesenkt werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

d.preljevic@achenbach.de

Dennis Preljevic: +49 2732 799 604

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.