Gränges Finspång erteilt Auftrag für Batterie-Folienanlage an Achenbach

Wir freuen uns, einen neuen Auftrag für eine hochmoderne Batteriefolienanlage bekannt geben zu können. Unser Kunde Gränges, ein führender Anbieter von Aluminium-Flachwalzprodukten in Europa, hat sich entschieden, sein Werk in Finspång, Schweden, mit einem Achenbach OPTIMILL® Folienwalzwerk sowie einem Achenbach SepaSlit® Separator, ergänzt durch ein Achenbach AIRPURE® Abluftreinigungssystem sowie ein Achenbach ROILPURE® Rektifikationssystem, zu erweitern. 

Wir freuen uns, dass sich Gränges für Achenbach entschieden hat und damit unsere Kompetenz im Bereich des Walzens und Schneidens der anspruchsvollen Batteriekathodenfolie unterstreicht. 

Die Maschinen werden mit innovativen Technologiekomponenten und einem hohen Automatisierungsgrad ausgestattet sein, der sowohl den höchsten Qualitätsansprüchen an das Endprodukt als auch den Anforderungen an Nachhaltigkeit und Produktivität bei geringem Energieverbrauch und niedrigen Emissionswerten gerecht wird.

Wir sind stolz auf diese wichtige Referenz auf dem europäischen Markt und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Gränges.

Mit uns die Zukunft entwickeln – Was uns bewegt.

Gemeinsamer Start in den Feierabend

Mehr erfahren

Maschinenbauer aus ganz Deutschland beim Commerzbank Business:forum Machinery & Engineering 2024 in Buschhütten

Mehr erfahren

Umfangreiche Verlagerung und Modernisierung aus einer Hand

Mehr erfahren

„Sachen machen bei Achenbach“ – und Roboter machen mit!

Mehr erfahren

Unser Weg in eine nachhaltige Zukunft – Einblick in den ersten Nachhaltigkeitsbericht von Achenbach!

Mehr erfahren

Carcano steigert Energieeffizienz mit Achenbach OPTILINK® Energy Management Tool

Mehr erfahren

Einblicke in das erfolgreiche Onboarding bei Achenbach: Neue Mitarbeitende werden Achenbacher

Mehr erfahren

Achenbach feiert den Welt Recycling Tag mit Nachhaltigkeitsinitiativen und sozialem Engagement

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns direkt. Unser Team ist für Sie da.

Um in einer modernen Wirtschaft voranzukommen, müssen wir gemeinsam das Tempo erhöhen.