Achenbach OPTIPURE SUPERSTACK® Filtrationsanlagen

Filtrationsanlagen von Achenbach übernehmen in einem kontinuierlichen Prozess mit individuell zugeschnittenen Filterhilfsmitteln die Feinstfiltration der im Walzwerkbetrieb eingesetzten Kühlschmierstoffe wie insbesondere Walzöl. Konstruktiv sind sie auf den konkreten Einsatzzweck hin maßgeschneidert angepasst. Zusammen mit den Achenbach AIRPURE® Abluftreinigungsanlagen und Achenbach ROILPURE® Rektifikationsanlagen regeln sie in geschlossenen Kreisläufen ökologisch und ökonomisch effizient die gesamten Abluft- und Kühlmittelströme im Walzprozess.

Die cloudbasierte Plattform Achenbach OPTILINK® eröffnet den Weg zu maschinenübergreifenden Vernetzung der einzelnen Wertschöpfungsstufen und damit zur Optimierung des gesamten Produktionsprozesses.  

Typisches Leistungsspektrum

  • Durchsatzmengen: 100 - 15.000 l/min
  • Temperaturbereich: bis 70°C
  • Viskositäten: bis ca. 20 m²/s
  • Filterfeinheit: bis 0,5 µm

Technologiekomponenten von Schlüsselbedeutung

  • Schlauchlose Filterplatten aus Aluminiumguss
  • Strömungstechnisch optimierte Anschwemmung des Filterhilfsmittels
  • Hydraulisches Filterplatten-Schnellhubsystem
  • Inline-Leitfähigkeitssensor - Achenbach CONDUSENS®
  • Sequenzielle Filterkuchentrocknung 
  • Filtervliesrollenlift 
  • Automatische Filterkuchen-Ausförderkonzepte 
  • Vollautomatische Anlagensteuerung mit Zustandsdiagnose und Fernwartung