Keep cool – und das auch bei 250 km/h

Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 250 km/h beim Autofahren verlangen auch Höchstleistungen der Motoren, und das geht nur mit perfekter Kühlung, konkret mit technisch anspruchsvollen Kühlaggregaten wie insbesondere Wasser- und Ölkühler. Das Vormaterial für diese Kunstwerke aus schmalsten Aluminiumlamellen für den Automotive-Sektor wird auf Schneidmaschinen von Achenbach hochproduktiv hergestellt: Aluminium-Feinband (‚Finstock‘) mit einer Banddicke von 40 µm (0,04 mm). Ausgangsbunde mit 1,80 m Durchmesser werden in riesige Scheiben mit Schneidgeschwindigkeiten von 800 m/min zerteilt. Für extrem schmale Schnittbreiten von 10 mm setzt man einzelne kleine Kontaktwalzen ein, die jeden Streifen sicher auf Spur halten; die seitliche Schnittfläche jeder Scheibe hat damit die Anmutung eines Spiegels.