Achenbach OPTILINK®

Die cloudbasierte Plattform Achenbach OPTILINK® eröffnet den Weg zur maschinenübergreifenden Vernetzung der einzelnen Wertschöpfungsstufen und damit zur Optimierung des gesamten Produktionsprozesses. Achenbach OPTILINK® vereinfacht und automatisiert eine Reihe von Routineaufgaben im Produktionsablauf auf effiziente und kostengünstige Art. Durch die kontinuierliche Überwachung des Anlagenzustands können beispielsweise langsam fortschreitende Verschlechterungen in der Anlagenleistung einfach erkannt und die Ursachen frühzeitig gefunden und beseitigt werden. Zusammenhänge zwischen Produktqualitäten im Endprodukt und den vorhergehenden Bearbeitungsschritten lassen sich leicht herleiten. Damit sind Optimierungsprojekte über eine ganze Produktionsanlage mit wenig Aufwand durchführbar.

OPTILINK bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten mit einzigartigem Nutzen:
  • OEE Analyse: Optimierung der Faktoren Verfügbarkeit, Produktivität und Qualität in Verbindung mit einer vergleichsweise schnellen Reaktion auf veränderte Umfeldbedingungen
  • Operational Intelligence: Unterstützung wichtiger Geschäftsentscheidungen durch Bereitstellung konkreter Daten
  • Energieverbrauchsanalyse: Berechnung des CO2-Footprints eines Produkts
  • Condition Monitoring: Reduzierung der Wartungskosten und Optimierung der Maschinenlaufzeit
  • Prescriptive Maintenance: Reduzierung von Reparaturkosten und Stillstandzeiten
OPTILINK besteht aus einer Reihe von aufeinander abgestimmten Komponenten zur Datenerfassung, Datenverarbeitung und Informationsgewinnung mit folgenden Stärken:
  • Leichte und rückwirkungsfreie Installation in ein vorhandenes Maschinennetzwerk
  • Kostengünstige Speicherung der Produktionsdaten
  • Beste Zugriffsperformance
  • Leistungsfähige und benutzerfreundliche Aufarbeitung mit grafischen Analysewerkzeugen

Zitate

Slim Merseburg GmbH, Deutschland

„Durch Achenbach OPTILINK® entfällt die mühsame und zeitaufwendige Sammlung von Daten. Diese Zeit kann nun zur Analyse und Optimierung genutzt werden.“
Bernd Gebhardt (Technischer Leiter)

KME Germany GmbH & Co. KG, Deutschland

„Für nachhaltige Optimierung benötigen wir Transparenz im Produktionsprozess. Das Tool, dass uns dabei am meisten hilft, ist OPTILINK.“
Frank Kaiser (Leitung Oberflächenveredlung Bandprodukte)

Durch den Übergang auf ein cloudbasiertes Analysesystem kann gleichzeitig die IT-Sicherheit einer Produktionsanlage erheblich gesteigert werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte optilink@achenbach.de oder sprechen Sie uns persönlich an:

Roger Feist: +49 2732 799 760
Matthias Reeh: +49 2732 799 734

Gerne können Sie auch eine Präsentation oder einen Demozugang anfordern.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.