Integrative Technologie

Als Systemanbieter verfolgt Achenbach einen integrativen Ansatz, der darin besteht, einzelanlagenübergreifende technische Lösungen anzubieten. ‚Alles aus einer Hand‘ eröffnet die Chance, den Produktionsprozess ganzheitlich optimal gestalten zu können, vom Walzprozess über den Schneidprozess hinaus bis hin zur Weiterverarbeitung. Achenbach entwickelt und baut Walzwerkanlagen, Schneidmaschinen sowie wichtige Nebenanlagen an einem Standort in Kreuztal Buschhütten.

Daraus ergeben sich zum Nutzen der Betreiber vielfältige Verbundeffekte. Die Schnittstellen zwischen Design und Realisierung werden systematisch minimiert, um die Wünsche des Kunden hinsichtlich Qualität und Produktivität optimal zu erfüllen.

Reproduzierbare Qualität

Die Exzellenz jeder Einzelmaschine in Verbindung mit einer konsequenten Verknüpfung der Maschinen und Anlagen untereinander sind der Schlüssel für die hochproduktive Herstellung erstklassiger Aluminium-Flachwalzprodukte. Jede Achenbach-Maschine ist bereits eine Benchmark für sich, ihre Kombination verstärkt den Wettbewerbsvorteil des Kunden weiter.

Optimierter Materialfluss

Alles aus einer Hand‘ von Achenbach sichert die Materialflussoptimierung im Produktionsprozess ohne Schnitt­stellenverluste. Achenbach entwirft in jedem Projekt gemeinsam mit dem Kunden dazu maßgeschneidert das optimale Konzept, sei es im Bestand oder ‚auf der grünen Wiese‘.