SUPERSTACK® II-Feinstfiltrationsanlagen

Filter
Wieland Emulsionsfilter
Corlu Betrieb

Der Walzprozess erfordert große Mengen an sauberem Walzöl zur Kühlung und Schmierung, welches durch Partikel des Walzabriebs laufend verunreinigt wird. Mit dem von Achenbach entwickelten SUPERSTACK® II–Horizontalplattenfilter, der mit Filterhilfsmitteln nach dem Prinzip der Anschwemmfiltration arbeitet, wird in einem kontinuierlichen Filtrationsprozess effektiv eine optimale Reinheit des Walzöls erzielt. Eine große Anzahl weltweiter Referenzen belegt die führende Position von Achenbach in Bezug auf die Walzölfiltration.

Typisches Leistungsspektrum

  • Typische Filtratmengen: 400 l/min bis 15.000 l/min
  • Modularer Aufbau: erlaubt eine auf den Einsatzfall optimal abgestimmte Ausführung
  • Filterfeinheit: bis < 1 µm, abhängig vom eingesetzten Filterhilfsmittel

Konzeption

Konzeptionell ist der SUPERSTACK® II-Filter für einen Einsatz mit allen pumpbaren Flüssigkeiten im Temperaturbereich bis 70°C und Viskositäten bis ca. 20 mm²/s geeignet. Speziell optimiert wurde er für die Filtration aller Kühlschmierstoffe im Walzwerksbetrieb.

Die Konstruktion der SUPERSTACK® II-Walzölfiltrationsanlagen lässt sich wie folgt charakterisieren:

  • höchster Sicherheitsstandard durch patentierte schlauchlose Ausführung der Filterplatten
  • hohe Betriebssicherheit durch Software überwachte Zustandsdiagnose
  • sehr geringer Platzbedarf im Vergleich zu anderen Filteranlagen
  • hohe Verfügbarkeit durch lange Filterstandzeiten bei kurzen Reinigungszyklen
  • einfache Bedienung durch visualisierte Bedienelemente (Touch Screen)
  • frequenzgeregelte Pumpen
  • Staubarme, halbautomatische Befüllung des Mischbehälters aus Säcken oder Big Bags

Eine Vielzahl von automatisierungstechnischen und verfahrenstechnischen Optionen ermöglicht eine Anpassung an individuelle Kundenwünsche. Beispiele hierfür sind:

  • automatische Dosierung aus Großgebinden (Big Bag)
  • automatische Filterkuchenentsorgung über verschiedene Fördersysteme
  • halbautomatische Vliesrollen-Bestückung
  • Lichtgitter für erweiterte Sicherheitskonzepte
  • Inline-Leitfähigkeitsmesssystem Condusens®
  • Fernwartung über Schnittstelle

Spezielle Vorzüge auf einen Blick

  • optimale Walzöl- oder Walzemulsionsreinheit
  • höchster Sicherheitsstandard durch patentierte, schlauchlose Filterplattenanbindung
  • langlebige, präzise Aluminiumgussfilterplatten
  • langlebige, betriebssichere Dosiertechnik
  • frequenzgeregelte Filterpumpen 
  • zeitminimierte, halbautomatische Reinigungszyklen
  • Langzeitprotokollierung der Betriebsdaten
  • flexible, anwenderfreundliche Bedien- und Visualisierungselemente